Mittelschultag

Hallo liebe 4.Klässler der Volksschulen

Leider kann heuer unser traditioneller Mittelschultag nicht stattfinden.

Ich bin deshalb sehr froh, dass ihr bereits im letzten Schuljahr unsere Schule besucht habt. Ihr hattet schon Gelegenheit, den Unterricht, einige LehrerInnen und unser schönes Schulgebäude kennenzulernen.Mir ist sehr wichtig, dass sich an unserer Schule alle Kinder wohlfühlen und dass sie sehr gut vorbereitet werden für ihr späteres Leben, sei es in einer weiterführenden Schule oder beim Einstieg in das Berufsleben.

Ab dem nächsten Schuljahr wird auch an unserer Schule der Schwerpunkt „Digitales Lernen für alle“ umgesetzt.

An der Talenteschule Doren bekommen die SchülerInnen auch die Chance, in speziellen Wahlpflichtfächern ihre Talente auszuprobieren oder ab der 3. Klasse Spanisch oder Französisch zu erlernen.

Gleich nach den Semesterferien haben eure Eltern Gelegenheit, am Montag, den 15.02. oder am Mittwoch, den 17.02.21 von 18.00 bis 19.30 Uhr euch an unserer Schule für das Schuljahr 2021/22 anzumelden. Bringt dafür bitte euer Semesterzeugnis mit.

Ich freue mich schon heute auf jeden einzelnen von euch.

Freundliche Grüße

Dir. Robert Österle

 

Weihnachtsgrüße des Wahlpflichtfachs „Auf die Bühne, fertig, los!“

 

 

 

Die SchülerInnen des Wahlpflichtfachs Theater konnten heuer leider kein Weihnachtsstück aufführen. Kurzerhand wurde die Bühne gegen einen Audiorekorder getauscht. Die SchülerInnen haben verschiedene Weihnachtsgeschichten aufgenommen, die nun als QR-Code in den Gemeinden Doren, Sulzberg und Thal auf Zetteln ausgehängt sind. Wir wünschen allen ZuhörerInnen viel Spaß und ein schönes gesegnetes Weihnachtsfest!

Preisverteilung der Corona–Sport-Challenge

Während der Zeit des Heimunterrichts gab es an unserer Schule eine großartige Aktion. Die LehrerInnen haben die die Aktion: „Corona-Sport-Challenge“ ins Leben gerufen. SchülerInnen waren aufgerufen, sich allein oder mit der Familie auf den Weg zu machen und in Doren, Langen, Sulzberg und Thal acht verschieden Holzquader zu suchen und ein Selfie zurückzuschicken. Diese Aktion wurde von den Schülern begeistert angenommen. Es gab sogar 38 Schülerinnen und Schüler, die alle Quader gefunden haben. In er Klassenwertung siegte die 1b vor der 1a und der 4b. Die Sieger und alle Teilnehmer unserer Challenge erhielten von unseren Sponsoren Alpla, Kästle und Raiffeisenbank Weissachtal tolle Preise.  

Florian Rädler stand uns bei der Herstellung der Quader hilfreich zur Seite. 

Wir bedanken uns daher herzlich bei allen Teilnehmern, Sponsoren und Helfern, die daran beteiligt waren, dass dieser sportliche Wettbewerb ein so großer Erfolg wurde.  

Berufspraktische Tage

In der Woche vor den Herbstferien konnten die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen im Rahmen der Berufspraktischen Tage ausgewählte Berufe in verschiedenen Betrieben erkunden.

Die Jugendlichen erproben dabei in der praktischen Arbeitswelt ihre Neigungen und Fähigkeiten und erleben die berufliche Wirklichkeit in einem Betrieb.

Eine große Anzahl von Betrieben stellte den Schnupperern Praxisplätze zur Verfügung. Die verantwortlichen Berufskundelehrer möchten sich bei den Betrieben für die Unterstützung bei den Praxistagen herzlich bedanken.

Weitere Bilder hier...