Sporttag

Bei wechsehaftem Wetter fand heuer der Sporttag statt, bei dem die SchülerInnen um eine gute Leistung im 60-m-Lauf, Weitsprung und Weitwurf kämpften. Anschließend ging es in der Turnhalle wegen anhaltenden Regens für die Burschen mit einem Fußballturnier weiter. Die Mädchen "matchten" sich wie gewohnt im Völkerball. Danach hieß es, unter lautstarker Unterstützung der jeweiligen Klassenkameradinnen und Klassenkameraden, Seilziehen bis "zum Umfallen".

Schülermeister im Dreikampf wurde Lorenz Blank. Schülermeisterin wurde Michelle Schmuck.

Weitere Bilder hier...

Schürzen

Die Schürzen der 2a können sich sehen lassen.

Rucksack

Die SchülerInnen der 1b freuen sich über den selbstgenähten Rucksack.

Kissen mit biologischer Füllung

Die SchülerInnen gestalteten den Kissenüberzug nach freiem Entwurf.

Das Innenpolster wurde mit einer biologischen Füllmischung aus Dinkelspreu, Zirbenholzflocken, Lavendel – und Rosenblättern sowie ätherischen Ölen hergestellt.

Französisches Essen

Am 20. Juni 2018 konnten wir unseren alljährlichen Kochnachmittag zum Thema „Französisches Essen“ durchführen.

Unter fachkundiger Anleitung von Frau Hehle Jacqueline kochten wir

Terrine mit Grillgemüse

Muscheln auf Bandnudeln, Frühlingszwiebeln und getrockneten Tomaten

Eclairs mit Schokoguss

Schokobrioche

Merci und Danke allen, die daran teilnahmen.

Weitere Bilder hier...

Schulhof

Nachdem bereits im Herbst 2017 eine schattenspendende Platane gepflanzt wurde, gehen jetzt im Frühjahr die Arbeiten im Schulhof der Talenteschule weiter. Massive Sitzmöbel aus Stahl und Lärchenholz wurden angefertigt. Das edle Design wurde entworfen von Architekt Edgar Höscheler.

Einige Schüler der 2. + 4. Klassen durften bei der Fertigstellung mitarbeiten.

Die Arbeit hat ihnen unter Anleitung der Werklehrer Tim Walter und Jürgen Fritz großen Spaß gemacht. Auch unser Schulwart Klaus Bilgeri stand dem Arbeitstrupp mit Rat und Tat zur Seite. In einer letzten Gestaltungsphase werden in den nächsten Wochen noch die Farben unseres Schullogos in einem besonderen Turm nach der Idee von Edgar Höscheler  großartig in Szene gesetzt. Man darf schon gespannt sein.

Schülerliga Fußball – Finaltag

Am Mittwoch, den 25.4 fand in Andelsbuch der Finaltag der Schülerliga Fußball des Bezirkes Bregenzerwald statt. Nachdem wir die Vorrunde auf dem 3. Platz beendet hatten, spielten wir im Halbfinale gegen die VMS Au. Dieses Spiel konnten wir lange Zeit offen gestalten, mussten uns aber schlussendlich mit 0:3 geschlagen geben. Damit war dies das letzte Spiel der Saison 17/18. Im Finale traf die VMS Au dann auf den Vorrundensieger aus Egg. Dieses Spiel gewannen die Egger knapp mit 2:1. Somit wird die VMS Egg den Bezirk Bregenzerwald beim Landesfinalturnier vertreten. Die Auer Schüler haben noch die Möglichkeit sich über ein Qualifikationsturnier ebenfalls für das Landesfinale zu qualifizieren.

Danke an alle Spieler für eine tolle Schülerliga – Saison!

Kader: Claudio Loacker, Samuel Baldauf, Nico Wild, Jakob Nökl, Nicolas Martinovic, Nino Bilgeri, Fabio Wick, Jonas Flatz, David Fink, Niklas Barta, Lorenz Ullmann, Colin Bauer, Fabian Mätzler

Englisches Theater in Bregenz

Die zweiten, dritten und vierten Klassen besuchten das Vienna’s English Theatre in Bregenz. Die Schauspieler aus England begeisterten die jungen Besucher mit dem Stück „A Family Affair“.

Weitere Bilder hier...

7. Platz beim Landesfinale

Die Schülerliga-Mädchen schlossen die Saison mit dem 7. Platz ab.

Nach einer Niederlage gegen das BG Feldkirch, zeigten die Mädels beim Finalturnier noch einmal ihre Klasse und siegten klar gegen die SMS Nenzing.

Leider entspricht der 7. Platz nicht ganz den erbrachten Leistungen. Kapitän Anja Ibele und Co verpassten nur um vier Punkte den Einzug in das Top-4 Finale von Vorarlberg. Auch ein gewonnener Satz gegen den späteren Landesmeister BG Dornbirn zeigt das Potenzial der TS Doren-Mädels.

Es war ein tolles Jahr mit vielen spannenden Partien!

Sommersportwoche Juni 2018 im Haus Kanisfluh in Bezau

Auch wenn wir auf unserer Sommersportwoche nicht nur bestes Wetter hatten, so war das Programm doch abwechslungsreich. Nach einer gemütlichen Fahrt mit den Fahrrädern von der Schule in Doren zum Haus Kanisfluh in Bezau ging es am Montagnachmittag zuerst einmal ins Freibad. Die restliche Woche beschäftigten wir uns mit Tennis, Dart, Schwimmen, Tanzen, Karate und einer Wanderung auf dem Sonderdach. Das besondere Highlight war für die meisten Schüler der Hochseilgarten in Schröcken, wo es galt, die eigenen Grenzen zu überwinden.

Weitere Bilder hier...

Schülerliga Fußball

Im ersten Spiel der Schülerligasaison 2017/18  mussten wir uns in Andelsbuch auf Kunstrasen gegen die VMS - Egg knapp mit 3 : 4 geschlagen geben. Nach 2 : 0 Halbzeitführung durch Tore von Nino Bilgeri und Nicolas Martinovic kamen die Egger Spieler in der 2. Halbzeit stark auf und erzielten ihrerseits 4 Tore. Kurz vor Schluss konnte Lorenz Blank per Kopfballtor nochmals auf 3 zu 4 verkürzen. Leider reichte es nicht mehr für ein Remis, obwohl wir noch zumindest eine gute Möglichkeit dazu hatten. Trotzdem Gratulation zu einer guten Leistung im Auftaktmatch gegen eine starke Egger Mannschaft.

Im zweiten Spiel waren wir in Au zu Gast. Nach fast 2 stündiger Busanreise waren uns die Auer Spieler in der ersten Halbzeit klar überlegen und führten verdient mit 4 : 0. In der zweiten Halbzeit konnten wir das Spiel wesentlich ausgeglichener gestalten, konnten den Rückstand allerdings nicht mehr wettmachen. Schlussendlich verloren wir dieses Spiel mit 3 : 7 (Tore: 2 x Nino Bilgeri, 1 x Colin Bauer).

Drittes Spiel - erster Sieg. Gegen die Schülerligamannschaft der VMS Bezau konnten wir  in unserem ersten Heimspiel nach hartem Kampf 6 : 5 gewinnen. Nach mehrmaligem Führungswechsel gingen wir am Ende als knapper Sieger vom Platz. Torschützen: 2 x Rene Fechtig, 1 x Nicolas Martinovic, 1 x Lorenz Blank, 1 x Claudio Loacker, 1 x Niklas Barta.

Im letzten Vorrundenspiel gegen die VMS Alberschwende konnten wir den 2. Sieg einfahren. Auf sehr tiefem Boden am Fußballplatz in Langen dominierten wir diese Partie über weite Strecken und gewannen schlussendlich mit 5 : 2. Torschützen waren 3 x Nicolas Martinovic, 1 x Claudio Loacker und 1 x Fabio Wick.

Damit schließen wir die Vorrunde voraussichtlich auf dem 3. Tabellenplatz ab und spielen im Frühjahr im Finalturnier um den Bezirksmeistertitel Bregenzerwald mit.

Kader: Claudio Loacker, Samuel Baldauf, Lorenz Blank, Nico Wild, Jakob Nökl, Nicolas Martinovic, Nino Bilgeri, Fabio Wick, Jonas Flatz, David Fink, Niklas Barta, Lorenz Ullmann, Aaron Giselbrecht, Colin Bauer, Fabian Mätzler, Rene Fechtig

 

 

Talenteabend

Am Donnerstag, den 7. Juni begeisterten wieder einmal mehr die SchülerInnen der Mittelschule ihre Eltern und Gäste im Gemeindesaal von Doren mit ihren Talenten. Das Herzstück des Abends bildete das Musical "Robinson", bei dem die SchülerInnen eindrucksvoll und berührend das Problem der Kinderarbeit in der Dritten Welt darstellten. Natürlich wurde das Programm des Bunten Abends wieder mit Tänzen und selbst geschriebenen Theatersketches, einer Tanzeinlage mit Bändern  und einer schwungvollen Vorstellung der Akrobatikgruppe mit ihren "starken Männern" abgerundet.

Weitere Bilder hier...

Leichtathletik Landesmeisterschaften

Bronzemedaille für TS Doren Mädels

Bei den Leichtathletik Landesmeisterschaften zeigten die Mädchen der Talenteschule Doren groß auf. Wie vor zwei Jahren erreichten die Talenteschülerinnen auch heuer den hervorragenden 3. Platz.  78 Schülerinnen waren in 13 Teams zum Leichtathletik-Dreikampf angetreten. Alle TS-Mädels waren unter den besten 23 Teilnehmerinnen!!!

Im Bronze-Team waren Christina Fink, Manuela Vögel, Leonie Vith, Nicole Nussbaumer, Raoushan Shekh Rashid und Michelle Schmuck.

Die Jungs erreichten den 6. Platz. Den Wettkampf bestritten Elias Baldauf, Joshua Fink, Lorenz Blank, Lukman Aziz, Marius Nußbaumer und Sven Sinz.

Erlebnistage der ersten Klassen

Am 14. und 15. Mai fanden die „Erlebnistage“ der ersten Klassen statt. Obwohl das Wetter nicht so ganz mitspielte, konnten wir immer trockenen Fußes unser Programm durchführen So besichtigten wir am ersten Tag die Stadt Lindau und am Nachmittag ging es auf den Gebhardsberg, was so für manchen eine kleine Herausforderung war. Gestärkt nach einem ausgiebigen Frühstück ging es gleich am nächsten Morgen wieder Richtung Gebhardsberg, wo die Schüler sich in der Waldschule austoben konnten. Der Abschluss der Erlebnistage endete mit einer interessanten Führung bei den Bregenzer Festspielen. Alle waren sich einig, es waren wirklich tolle Erlebnistage. 

Einladung zum Talenteabend

Kreatives Gestalten

Im Rahmen des Wahlpflichtfaches  Kreatives Gestalten  (1. u. 2. Klasse) besuchten wir die Kerzenwerkstatt von  Andrea Rebholz-Hagspiel in Sulzberg.

An diesem Nachmittag konnten die Schülerinnen ihre gestalterischen Fähigkeiten unter fachlicher Anleitung voll entfalten. In beinahe meditativer Atmosphäre entstanden wunderschöne Regenbogenkerzen, die den jungen KünstlerInnen immer wieder begeisterte  Kommentare, wie „Oh!“, „Cool!“, „Wow!“ entlockten. Der Arbeitsprozess und die Ergebnisse dieses kreativen Nachmittags wurden anschließend fotografisch festgehalten.

 

Playbackshow

Bereits seit vielen Jahren ein fixer Programmpunkt am Faschingsdienstag ist die beliebte Playback-Hitparade. Die SchülerInnen von der 1. bis zur 4. Klasse zeigten wieder einmal ihr Können und was so alles in ihnen steckt. Besonders viele tolle Beiträge kamen von SchülerlerInnen aus den ersten Klassen, die die Absenz der Drittklässler wettmachten, die zu diesem Zeitpunkt bei strahlendem Winterwetter die Schipisten in Damüls unsicher machten. Als Pausenfüller gab es wieder Tanzeinlagen der 4a und 4b. In der Jury saßen neben Schülern und Lehrern auch das diesjährige Prinzenpaar aus Doren.

Weitere Bilder hier...

Bregenzerwälder Futsal-Hallenmasters

Beim diesjährigen Hallenturnier in der Sporthalle Alberschwende belegten wir den 4. Platz bei 7 teilnehmenden Mannschaften.

Teilgenommen haben die Mannschaften aus Egg, Au, Hittisau, Alberschwende, Bezau, Kleinwalsertal und Doren.

Die Spiele gegen Bezau (2 : 0) und Hittisau (5 : 1) konnten wir gewinnen, 3x spielten wir Unentschieden, Egg (0 : 0), Alberschwende (1 : 1), Kleinwalsertal (0 : 0) und das Spiel gegen Au verloren wir mit 1 : 3. Den Turniersieg holte sich die NMS Egg.

Kader: Claudio Loacker, Samuel Baldauf, Lorenz Blank, Nico Wild, Nicolas Martinovic,

Nino Bilgeri, David Fink

Torschützen: 4 x Nicolas Martinovic, 3 x Lorenz Blank, 2 x Samuel Baldauf

Besuch im Tierschutzheim Dornbirn

Tierschutz wird auch in der Talenteschule Doren großgeschrieben. Daher besuchten die SchülerInnen der Wahlpflichtfächer Naturdetektive und Social Group das Tierschutzheim Dornbirn. Dort warteten zahlreiche Fellnasen auf die kleinen Besucher. Neben vielen wichtigen Informationen rund um das Thema Haltung und richtiger Umgang mit Tieren durften die SchülerInnen auch den einen oder anderen vierbeinigen Bewohner persönlich kennen lernen. Jedes Tier hatte dabei eine eigene Geschichte zu erzählen und so manches Schicksal stimmte die Truppe doch sehr nachdenklich.

Herzlichen Dank an das Team des Tierschutzheimes.

Volleyball-Schülerliga

3. Platz im Bezirk Bregenz/Dornbirn

Tolle Leistung zum Abschluss der Vorrunde der Vorarlberger Volleyball Schülerligameisterschaften. Unsere Mädels konnten abermals die SMS Wolfurt mit einem 2:1 Sieg bezwingen. Gegen das Top-Team der BG Dornbirn gewannen Kapitän Anja Ibele und Co in einer hervorragenden Partie den zweiten Satz. Endstand 1:2 für Dornbirn.

Kader Talenteschule Doren: Kapitän Anja Ibele, Katharina Spettel, Alena Kennerknecht, Chiara Kogler, Leonie Vith, Michelle Schmuck, Tabea Baldauf, Canice Mascheroni, Christina Fink, Nicole Nussbaumer, Manuela Vögel und Annalena Blank

Bezirks-Endtabelle:

1.     BG Bregenz Blumenstraße

2.     BG Dornbirn

3.     Talenteschule Doren

4.     SMS Wolfurt

5.     VMS Egg

6.     VMS Au

In der nun folgenden Zwischenrunde geht es nun auch gegen Teams aus Feldkirch und Bludenz. 

Mittelschultag

Am Mittwoch, den 31. Jänner lud die TS Doren wieder zum Mittelschultag ein und führte durch die Schule. Die Lehrer, Schüler und Eltern der vier Sprengelvolksschulen (Doren, Langen, Sulzberg und Thal) nutzten die Möglichkeit, sich ein Bild von der TS Doren zu machen. Direktor Robert Österle informierte die zahlreich erschienen Eltern über die Schwerpunkte und Besonderheiten der Talenteschule Doren. Die Volksschüler durchliefen an diesem Vormittag elf Stationen. Hier gab es viel Spaß und Neues zu erleben. Folgende Fächer präsentierten sich: Musik (verschiedene Rhythmen und Instrumente mit Tim Walter), Englisch (puzzles und games mit Katrin Gobber), Werken (Vase herstellen mit Brigitte Franzmair), Geographie (Österreich und Europa mit Maria Brunner), Ernährung und Haushalt (Gesunde Jause mit Marianne Roth und Emilia Scherrer-Ciola), Mathematik (Mathe macht Spaß mit Verena Studer), Französisch (Bon appétit mit Christina Haller), Englisch ("Englisch - is a wordgame" mit Silvia Flatz), Bewegung und Sport (Kegelball mit Nicole Maldoner) , Informatik (Arbeiten am Computer mit Maria Gassner).

Weitere Bilder hier...

¡Que aproveche!

Cocinar de manera española

Fremdsprachenunterricht besteht oftmals nur aus Vokabeln und Grammatik. Natürlich geht es nicht ohne, aber auch Musik, Kunst und Kultur sollen im Spanisch-Unterricht nicht zu kurz kommen. So ließ die Spanisch-Gruppe der 4. Klasse das Wintersemester mit traditionellen spanischen und lateinamerikanischen Köstlichkeiten ausklingen, um das spanische Leben einmal „am eigenen Leib“ zu erfahren. Die SchülerInnen entschieden sich dabei für Pan con tomate und Tortilla española als Vorspeise, Burritos (mit verschiedenen Füllungen) als Hauptgang und last but not least, Churros con chocolate als Nachtisch. Begleitet wurde das Menü von einem fruchtigen Sangría para niños. Es war mit Sicherheit für alle Beteiligten eine einzigartige Erfahrung und eine äußerst leckere Möglichkeit in Kontakt mit der vielfältigen Welt des Spanischen zu treten. (MMag. Isabelle Mangeng)

Weihnachtsfeier

In der diesjährigen Weihnachtsfeier zeigten die Schüler der Mittelschule Doren wieder einmal ihre Talente. So erlebten alle Schüler, Lehrer und viele Eltern am letzten Schultag vor Weihnachten ein wirklich beeindruckendes Programm. Gedichte, das Theaterstück "Die Weihnachtsgeschichte" von Charles Dickens, verschiedene Instrumentalbeiträge und weihnachtliche Lieder aus aller Welt zauberten eine weihnachtliche Stimmung in unsere Schule.

Weitere Bilder hier...

Theaterstück der 1a

„An allem ist die Katze schuld!“ – zumindest in dem Theaterstück von Ulrich Kabitz, das von Schülerinnen und Schülern der 1a-Klasse in der Deutschstunde am Faschingsmontag aufgeführt wurde.

Nicht nur die Darsteller selbst hatten ihren Spaß daran, auch die geladenen Zuschauer der 1b amüsierten sich köstlich und applaudierten entsprechend begeistert.  

Die Namen der Schauspieler/-innen und ihre jeweilige Rolle:

Tobias Mätzler - der König
Chantal Sinz - die ergebene Königin
Raphael Schöffmann - der schöne und mutige Herzog
Arina Fink – die wunderhübsche Prinzessin
Lucas Scheidbach & Leonel Studer - der Vorhang
Paolo Barta - der Erzähler

Kängurutest

Am 22. März war österreichweit wieder Kängurutag. Auch unsere Talenteschule hat an diesem standardisierten Mathematikwettbewerb teilgenommen.

Die Klassensieger:

1. Klassen: 1. Rang: Mätzler Fabian

2. Klassen: 1. Rang: Hagspiel Fabian

3. Klassen: 1. Rang: Blank Lorenz

4. Klassen: 1. Rang: Mark Matteo

Wahlpflichtfach- Naturdetektive Eulengewölle

Eulen sind faszinierende Jäger der Nacht. Die Naturdetektive durften hautnah einen Einblick in den Speisezettel der Eulen werfen.

Berufspraktische Tage der 4.Klassen

In der Woche nach den Herbstferien konnten die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen im Rahmen der Berufspraktischen Tage ausgewählte Berufe in verschiedenen Betrieben erkunden.

Die Jugendlichen erproben dabei in der praktischen Arbeitswelt ihre Neigungen und Fähigkeiten und erleben die berufliche Wirklichkeit in einem Betrieb.

Eine große Anzahl von Betrieben stellte den Schnupperern Praxisplätze zur Verfügung. Die verantwortlichen Berufskundelehrer möchten sich bei den Betrieben für die Unterstützung bei den Praxistagen herzlich bedanken.

Weitere Bilder hier...

Textiles Werken

Im Fach Textiles Werken wurden diese tollen Taschen aus Abfallmaterialien hergestellt. Mit luftdurchlässiger Werbeplane, Rollladengurte und Musterstoffe haben die Schülerinnen die Anforderungen beim Nähen gemeistert.

Erfolgreicher Start in die Volleyball Schülerliga-Saison

Die Mädchen der Talenteschule Doren konnten sich am ersten Turniertag hervorragend in Szene setzen.

Im ersten Spiel wurden die Hausherrinnen der SMS Wolfurt geschlagen. In einer spannenden Partie gelang unseren Mädels mit einem 2:1 Sieg ein toller Erfolg. In der nächsten Partie siegten Kapitän Anja Ibele und Co gegen die VMS Egg glatt mit 2:0.

Gegen die haushohen Favoriten des BG Blumenstraße setzte es dann eine 0:2 Niederlage.

Im Team der Talenteschule Doren spielten  Anja Ibele, Katharina Spettel, Alena Kennerknecht, Chiara Kogler, Leonie Vith, Michelle Schmuck, Tabea Baldauf, Canice Mascheroni, Christina Fink, Nicole Nussbaumer und Manuela Vögel.