English in Action vom 02.09. - 06.09.2019

Sporttag

Bei angenehmen Temperaturen fand heuer der Sporttag statt, bei dem die SchülerInnen um eine gute Leistung im 60-m-Lauf, Weitsprung und Weitwurf kämpften. Danach hieß es, unter lautstarker Unterstützung der jeweiligen Klassenkameradinnen und Klassenkameraden, Seilziehen bis "zum Umfallen". Anschließend gab es für die Burschen ein Fußballturnier. Die Mädchen "matchten" sich im Völkerball.

Schülermeister im Dreikampf wurde Blank Lorenz und Schülermeisterin Christina Fink.

Weitere Bilder hier...

Aktionstag der heimischen Betriebe

In Zeiten von einem großen Fachkräftemangel drängen immer mehr Betriebe in die Schulen, um Kindern schon früh zu zeigen, dass ein Lehrberuf in der heutigen Zeit viele attraktive Möglichkeiten bietet.

Wir von der Talenteschule Doren versuchen, unsere Schüler zu motivieren, sich schon frühzeitig mit der Berufswahl auseinanderzusetzen und in verschiedenen Berufen zu schnuppern. Eine erste Möglichkeit bietet sich für unsere 4. Klässler immer im Herbst bei den berufspraktischen Tagen.

Allen heimischen Betrieben bekamen am Donnerstag, den 27.06. die Möglichkeit geboten, sich und die verschiedenen Berufe allen Schülern der 3. und 4. Klassen zu präsentieren.

Verschiedene Firmen machen Präsentationen, informieren mit Plakaten und  anderen Medien, stellen Schaustücke aus und beantworten alle Schülerfragen.

Projektpartner: Firma Maischön, VLV Langen, Bäckerei Alber, Wolf Installationen, BOSS KFZ, Elektro Kirchmann, Hallerbau, Fenster Hagspiel, Steurer Seilbahnen, Dachdeckerei Baldauf, Heizfink

Umweltprojekt

Im Textilen Werkunterricht wurden Bienenwachstücher - die Alternative zu Alu- und Frischhaltefolie - aus wunderschönen, von Ulrike Maria Kleber gesignten Bildern (auf Stoff gedruckt), hergestellt.

Erlebnistage

Am 27./28.5 trotzten die SchülerInnen der 1a und 1b dem Wetter und eroberten bei ihren Erlebnistagen die Montfort-Stadt Feldkirch. Die Highlights waren das Ritterturnier sowie der Ritterschlag für manche Schüler. Auch das Spielen auf dem Spielplatz und der Wildpark sorgten für viele fröhliche Stunden bei den Schülern.

Weitere Bilder hier...

Wettbewerb Kuh-Käsekeller

Käsestraße Bregenzerwald

Wettbewerb: Gestaltung einer Kuh mit recyclebaren Stoffen

Das Projekt: ein Teil eines Maturaprojektes der Bezauer Wirtschaftsschulen

Gewinn für die 2a Klasse: Besuch im Käsekeller in Lingenau mit einer anschließenden, kleinen Käseverköstigung

Talenteabend

Am Freitag, den 14. Juni begeisterten wieder einmal mehr die SchülerInnen der Mittelschule ihre Eltern und Gäste im Gemeindesaal von Doren mit ihren Talenten. Das Herzstück des Abends bildete das Musical "Der kleine Tag", das eine Gemeinschaftsproduktion aus den Wahlpflichtfächern „Song für die Bühne“, „Starmania – Musicalstar“, und „Auf die Bühne fertig los“ war. Natürlich wurde das Programm des Bunten Abends wieder mit Tänzen, Präsentationen von verschiedenen Wahlpflichtfächern und einer schwungvollen Vorstellung der Akrobatikgruppe abgerundet.

Weitere Bilder hier...

Sommersportwoche

Von 03. bis 07. Juni verbrachten die 2. Klassen ihre Sommer-Sportwoche in Bezau. Bei Sonnenschein starteten wir am Montagmorgen mit dem Fahrrad von Lingenau Richtung Bezau. Wie auch schon in den letzten Jahren bezogen wir im Jugendgästehaus Kanisfluh unsere Zimmer. „Astrid und ihr Team“ verwöhnten uns in den nächsten Tagen in allen Bereichen.

Auf dem Sportprogramm standen: Hochseilgarten Schröcken, Tennis, Dart, Schwimmen, Beachvolleyball, Fußball, Fahrrad fahren, …

Mehrere SchülerInnen erhielten eine Urkunde (Fahrten- oder Allroundschwimmer) für ihre Leistungen im Schwimmen.

Am Donnerstag machten wir bei winterlichem Wetter und eisigen Temperaturen (5°C)  eine Wanderung am Sonderdach.

An den restlichen Tagen erlebten wir bei viel Sonnenschein eine tolle Sportwoche.

Weitere Bilder hier...

Fundkiste

 

Wer vermisst diese Sachen?

Bitte sich beim Schulwart melden!

Bronzemedaille für unsere Volleyballer

Bei den Vorarlberger Meisterschaften im Beachvolleyball erreichte die Talenteschule Doren den hervorragenden 3. Platz. In einem spannenden Match um die Bronzemedaille wurde die SMS Hohenems besiegt. Im Medaillenteam spielten Christina Fink, Annalena Blank, Nicole Nussbaumer, Claudio Loacker, Samuel Baldauf und Jakob Nöckl.

Die 2. Mannschaft der TS Doren erreichte den guten 7. Platz unter 15 Teams. In diesem Team spielten Manuela Vögel, Vivienne Mattivi, Alessia Österle, Nico Wild, Luca Lässer und Lukas Erath.

Erlebnisausstellung „Klima verbündet“

In der Woche vom 20. – 24. Mai gab es in der Talenteschule eine interessante Ausstellung zu bewundern. Eine Vielzahl von Gegenständen, Modellen und Spielen luden zum Angreifen und aktiven Mitmachen ein. Was es mit dem Treibhauseffekt auf sich hat, wer die Verursacher sind, was der Regenwald mit uns zu tun hat und was wir zum Erhalt des Klimas tun können, wurde einfach und abwechslungsreich vermittelt. Der Klimawandel wurde besprochen und in einem Regenwaldlabyrinth erfuhren die Kinder, wie die Menschen in der Provinz Choco / Kolumbien, dem Klimabündnispartner Vorarlbergs, leben.

Känguru-Test

Am 21. März war österreichweit wieder Kängurutag. Auch unsere Talenteschule hat an diesem standardisierten Mathematikwettbewerb teilgenommen.

Die Klassensieger:

1. Klassen: 1. Rang: Tabea Albrecht

2. Klassen: 1. Rang: Mätzler Fabian

3. Klassen: 1. Rang: Valentin Bereuter

4. Klassen: 1. Rang: Eva Waldinger

Mitmach-Theater "Peter Pan"

Am Dienstag gastierte das Mozart Ensemble aus Luzern an der TS-Doren. In einem Theaterstück über "Peter Pan" versuchte das Ensemble den Schülern, die Musik von W. A. Mozart näher zu bringen. Dabei durften viele Schüler aus dem Publikum als Akteure mitwirken und hatten sichtlich Spaß dabei.

Weitere Bilder hier...

Volleyball-Schülerliga

7. Platz beim Landes-Finale

Unsere Volleyball-Schülerligamannschaft belegte zum Abschluss der Saison den 7. Platz in Vorarlberg.

Im Spiel gegen das BG Feldkirch mussten sich Kapitänin Nicole Nussbaumer und Co nur ganz knapp mit 1:2 geschlagen geben. Der Punktestand zum Schluss des Spiels war total ausgeglichen 59:59. Somit wäre auch ein 5. Platz absolut in Reichweite gewesen.

Im Spiel um Platz 7. schlugen die TS Doren- Mädels das SMS Wolfurt klar mit 2:0.

Die weiteren Ziele unserer Mädchen sind ein Spiel gegen den VC Riefensberg und der Schul-Beachcup.

Im Team der TS Doren sind Nicole Nussbaumer, Manuela Vögel, Celia Studer, Eva Waldinger, Vivienne Mattivi, Emma Stöckler, Christina Fink, Annalena Blank, Alessia Österle, Gloria Nachbaur, Amina Abekerova Dokoevna, Johanna Richter und Laura Hagspiel.

An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an unsere Pulli-Sponsoren Transporte Vögel Doren und Intersport Spettel Hittisau!

Schiwoche

Vom 25.2 – 01.03 2019 verbrachte die Talenteschule Doren eine wunderschöne und abwechslungsreiche Schiwoche in Damüls.
Nach tollen Schitagen, sehr gutem Essen und lustigen Spieleabenden kamen die SchülerInnen und LehrerInnen am Freitag alle wieder heil und gesund an.
Auch der Schülerabend und das Schirennen am Donnerstag konnten sich sehen lassen.

Vielen Dank an alle Lehrpersonen und auch SchülerInnen für eine tolle Schiwoche!

Weitere Bilder hier...

Playbackshow

Bereits seit vielen Jahren ein fixer Programmpunkt am Faschingsdienstag ist die beliebte Playback-Hitparade. Die SchülerInnen von der 1. bis zur 4. Klasse zeigten wieder einmal ihr Können und was so alles in ihnen steckt. Es war ein buntes Programm aus Sketch, Songs und Tänzen. Als Pausenfüller gab es wieder die traditionellen Tanzeinlagen der 4aund 4b und zum Schluss zeigten 3.Klässler ihr Schauspieltalent in einem Sketch. In der Jury saßen neben Schülern und Lehrern auch wieder das diesjährige Prinzenpaar aus Doren.

Weitere Bilder hier...

Mittelschultag

Am Mittwoch, den 31. Jänner lud die TS Doren wieder zum Mittelschultag ein und führte durch die Schule. Die Lehrer, Schüler und Eltern der vier Sprengelvolksschulen (Doren, Langen, Sulzberg und Thal) nutzten die Möglichkeit, sich ein Bild von der TS Doren zu machen. Direktor Robert Österle informierte die Eltern über die Schwerpunkte und Besonderheiten der Talenteschule Doren. Die Volksschüler durchliefen an diesem Vormittag elf Stationen. Hier gab es viel Spaß und Neues zu erleben. Folgende Fächer präsentierten sich: Musik (verschiedene Rhythmen und Instrumente mit Tim Walter), Englisch (puzzles und games mit Katrin Gobber), Werken (Stiftehalter herstellen mit Heinrich Vögel), Geographie (Österreich und Europa mit Maria Brunner), Ernährung und Haushalt (Gesunde Jause mit Marianne Roth und Jaqueline Hehle), Mathematik (Mathe macht Spaß mit Franz Roth), Französisch (Bon appétit mit Christina Haller), Englisch ("Englisch - is a wordgame" mit Silvia Flatz), Bewegung und Sport (Kegelball mit Nicole Maldoner) , Informatik (Arbeiten am Computer mit Maria Gassner).

Weitere Bilder hier...

Bregenzerwälder Futsal-Hallenmasters

Beim diesjährigen Hallenturnier in der Sporthalle Alberschwende belegten wir den 3. Platz bei 5 teilnehmenden Mannschaften.

Teilgenommen haben die Mannschaften aus Egg, Au, Alberschwende, Bezau und Doren.

Das Spiel gegen Bezau (1 : 0) konnten wir gewinnen, gegen Alberschwende spielten wir 1 : 1 unentschieden, gegen Au (0 : 1) und Egg (0 : 3) mussten wir uns geschlagen geben. Den Turniersieg holte sich die NMS Egg.

Kader: Fabio Wick, Nino Bilgeri, Fabian Mätzler, Paolo Barta, Lucas Scheidbach, Lorenz Sutterlüty, Linus Kern

Torschützen: 1 x Fabian Mätzler, 1x Nino Bilgeri

Schnee juchee!

Bildnerische Erziehung einmal anders. Die SchülerInnen der 2a nutzten die enormen Schneemassen zu ihrem Gunsten aus und formten aus dem Schnee tolle Schneeskulpturen.

Einladung zum Mittelschultag

 

 

Die Talenteschule Doren lädt die Schülerinnen und Schüler der Volksschulen und deren Eltern am Mittwoch, den        30. Jänner 2019 ab 07.50 Uhr recht herzlich zu einem Besuch ein.

Elterninformation ab 09.00 Uhr im Aufenthaltsraum.

Weihnachtsfeier

In der diesjährigen Weihnachtsfeier zeigten die Schüler der Mittelschule Doren wieder einmal ihre Talente. So erlebten alle Schüler, Lehrer und viele Eltern am letzten Schultag vor Weihnachten ein wirklich beeindruckendes Programm. Das Herzstück der weihnachtlichen Feier bildete ein kleines Musical "Der neue Stern" und ein lustiges, humorvolles Theaterstück über die Weihnachtszeit. Gedichte, verschiedene Instrumentalbeiträge und weihnachtliche Lieder aus aller Welt zauberten eine weihnachtliche Stimmung in unsere Schule.

Weitere Bilder hier...

Schülerliga_Volleyball

Erneut zwei Siege

Die Schülerliga-Volleyballerinnen spielten diese Woche in der Mittelschule Au. Beim Aufeinandertreffen der drei Wälder-Schulmannschaften zeigte sich die Talenteschule Doren in bester Form. Gegen das Heimteam VMS Au gelang ein glatter 2:0 Sieg. Im zweiten Spiel gegen die VMS Egg erzielte die TS Doren einen weiteren souveränen 2:0 Erfolg.

Im Team der Talenteschule Doren sind Annalena Blank, Christina Fink, Alessia Österle, Nicole Nussbaumer, Manuela Vögel, Celia Studer, Eva Waldinger, Vivienne Mattivi, Emma Stöckler, Gloria Nachbaur, Johanna Richter, Laura Hagspiel und Amina Dokoevna Abekerova.

Schülerliga-Volleyball

Zwei Siege zum Auftakt

Die TS Doren Schülerliga-Mädchen sind erfolgreich in die Saison gestartet. Mit einem hart erkämpften 2:0 Sieg wurden die Hausherrinnen der SMS Wolfurt besiegt. Trotz Rückstand holten Kapitän Nicole Nussbaumer und Co einen nicht unverdienten Sieg. Im zweiten Spiel siegten die Talenteschülerinnen gegen die VMS Egg klar mit 2:0.Im abschließenden Match gegen die hohen Favoritinnen des BG Blumenstraße Bregenz war dann nichts mehr zu holen.

SMS Wolfurt 0:2 TS Doren (23:25; 18:25)

TS Doren 2:0 VMS Egg (25:10;25:8)

TS Doren 0:2 BG Blumenstraße (10:25; 9:25)

Im Kader der Talenteschule Doren sind Annalena Blank, Christina Fink, Alessia Österle, Kapitän Nicole Nussbaumer, Manuela Vögel, Celia Studer, Eva Waldinger, Vivienne Mattivi, Emma Stöckler, Gloria Nachbaur, Johanna Richter, Laura Hagspiel und Amina Dokoevna Abekerova.

TS Doren mit Kinderrechtpreis ausgezeichnet

Am Dienstag, den 20.11.18 wurde im Montfortsaal des Landhauses in Bregenz der Kinderrechtspreis 2018 vergeben. In vier verschiedenen Kategorien werden hier alle zwei Jahre vom Land Vorarlberg Sieger ermittelt. In der der Kategorie „Schulen“ hat die Talenteschule Doren mit der Erarbeitung und Aufführung des Musicals „Robinson“ im Juni 2018 sensationell den 1. Rang  erreicht. Die Jury war beeindruckt, auf welche Art und Weise ein besonderes Thema umgesetzt wurde. Die Hauptfigur Robinson macht sich auf die Reise in ferne Länder. Dort lernt er das wirkliche Leben von Kindern kennen, die in Armut leben, die schwer arbeiten müssen und unter Gewalt leiden.  Zum Schluss des Musicals setzen die Kinder in der Stadt Doren ein Zeichen und singen gemeinsam: „Wir können und wir wollen und wir werden was tun!“

Mit großem Stolz haben 13 Schüler zusammen mit Dir. Robert Österle von Landtagsvizepräsidentin Martina Rüscher den Preis in Empfang genommen.

Berufspraktische Tage

In der Woche nach den Herbstferien konnten die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen im Rahmen der Berufspraktischen Tage ausgewählte Berufe in verschiedenen Betrieben erkunden.

Die Jugendlichen erproben dabei in der praktischen Arbeitswelt ihre Neigungen und Fähigkeiten und erleben die berufliche Wirklichkeit in einem Betrieb.

Eine große Anzahl von Betrieben stellte den Schnupperern Praxisplätze zur Verfügung. Die verantwortlichen Berufskundelehrer möchten sich bei den Betrieben für die Unterstützung bei den Praxistagen herzlich bedanken.

Weitere Bilder hier...

Schulhof-Gestaltung

In unserem Schulhof gibt es ein paar Neuerungen.

Bereits vor vielen Jahren hat der damalige Lehrer für Bildnerische Erziehung Paul von der Thannen ein Schullogo entworfen. Bei der Umsetzung seiner Idee hat er sich einer alten Farbsymbolik bedient.

GELB steht für das Erkennen der Talente,

ROT für die Stärkung der sozialen Kompetenzen,

BLAU für das Erweitern des Wissens und

WEISS für die Erleuchtung, für den Weg zur Erkenntnis.

Bei der Generalsanierung unserer Schule im Jahr 2012 wurde eine Skulptur mit 16 Baumstämmen erstellt, die auch auf diese Farben hingewiesen haben. Leider sind diese Holzstämme der Witterung zum Opfer gefallen und eine neue Idee musste gefunden werden.

Direktor Österle hat Edgar Höscheler mit dieser Aufgabe betraut, mit der Vorgabe, die Farben des Schullogos zur Wirkung zu bringen. Edgar hat einen dezenten Leuchtturm mit Signalwirkung entwickelt, bei dem gefärbtes Glas in das Kunstwerk eingearbeitet wurde. Wenn Schulbetrieb ist, erstrahlt der Turm bei Dunkelheit zusammen mit der Pausenhofbeleuchtung.

Bereits im Frühjahr wurde eine schattenspendende Platane gepflanzt. Nach der Idee von Edgar Höscheler stehen in diesem neuen Ort der Begegnung trendige Sitzmöbel, die von den Schülern mit Freuden genutzt werden. In einem kleinen Festakt wurde am Donnerstag, den 13.09. in der großen Pause zusammen mit den Schülern der Abschluss der Pausenhofgestaltung gefeiert.

English in Action

In der letzten Ferienwoche fand an der Talenteschule Doren wieder das Lernangebot "English in Action" statt, bei dem die Schüler von native Speakers unterrichtet werden. Mit viel Spaß und Begeisterung waren die Kids dabei und konnten ihr Englisch auch aktiv einbringen.

Weitere Bilder hier...