Dir. Robert Österle

Mit dem Schuljahr 2015/16 habe ich die Leitung der Talenteschule Doren übernommen.

Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe.

Bereits 1992 bin ich als Lehrer für Mathematik und Musikerziehung der damaligen „Hauptschule Doren“ zugeteilt worden. Seitdem hat sich die Schule kontinuierlich weiterentwickelt, zur Talenteschule mit Wahlpflichtfächern und weiter zur Neuen Mittelschule mit modernen Lehr- und Lernformen.

Ich bin dankbar, dass ich eine der schönsten und bestausgestatteten Schulen des Landes leiten darf. Wichtig ist mir, dass sich die Kinder an unserer Schule wohlfühlen, dass sie mit Freude lernen können, und dass sie unter hervorragenden Voraussetzungen für ihr weiteres Leben vorbereitet werden. Es ist gut zu wissen, dass ich mich auf die Unterstützung eines motivierten Lehrerteams verlassen kann.

Eine unentbehrliche Voraussetzung für eine funktionierende Schule ist eine lebendige Schulpartnerschaft, die gute Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule.

Ich freue mich darauf, die weitere Entwicklung unserer Schule mitgestalten zu dürfen.

 

                                                                 Robert Österle